11.01.2005

Nachrichtenarchiv 12.01.2005 00:00 Sachsen-Anhalt: kein pauschaler Rechtsanspruch auf Kita-Betreuung mehr

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer hat die Abschaffung des pauschalen Rechtsanspruchs auf eine ganztätige Kita-Betreuung verteidigt. Er halte zwar grundsätzlich am Rechtsanspruch fest. In Zeiten knapper Kassen müsse der Anspruch aber auf das finanziell Machbare begrenzt werden. Auch nach der Gesetzesreform sei Sachsen-Anhalt bundesweit nach wie vor Spitzenreiter bei der Kinderbetreuung, so Ministerpräsident Böhmer.