09.01.2005

Nachrichtenarchiv 10.01.2005 00:00 Präses Schneider fordert kritischen Dialog mit den Muslimen

Der rheinische Präses Schneider hat einen kritischen Dialog mit den Muslimen in Deutschland gefordert. Die Christen schuldeten den hier lebenden Muslimen Respekt und Achtung. Das sagte Schneider in seinem Bericht vor der Landessynode der rheinischen Kirche in Bad Neuenahr. Das negative Bild des Islam im Westen werde nur von kleinen fundamentalistischen Gruppen geprägt. Vertreter der Evangelischen Kirche wollen sich morgen in Berlin mit muslimischen Spitzenvertretern treffen. Dabei sollen die jüngsten Spannungen im evangelisch-muslimischen Verhältnis abgebaut werden.