19.12.2004

Nachrichtenarchiv 20.12.2004 00:00 Zustimmung und Kritik an Urteil im Daschner-Prozess

Menschenrechtsgruppen bewerteten das Daschner Urteil unterschiedlich. Während amnesty international und das "Forum Menschenrechte" den Richterspruch als Bestätigung des absoluten Folterverbots begrüßten und lediglich Kritik an der Begründung der Richter äußerten, bemängelte das Deutsche Institut für Menschenrechte das Strafmaß und die Aussetzung der Strafe zur Bewährung. Nach einer veröffentlichten ZDF-Umfrage erklärten 68 Prozent der Deutschen, Daschner hätte einen Freispruch verdient.