09.12.2004

Nachrichtenarchiv 10.12.2004 00:00 Tierschutzbund: Weihnachtsessen aus artgerechter Tierhaltung

Der Deutsche Tierschutzbund hat an die Verbraucher appelliert, zum Weihnachtsessen Fisch und Fleisch aus artgerechter Tierhaltung zu verwenden. Denn in der Massentierhaltung würden völlig überzüchtete Tiere unter grausamsten Bedingungen gemästet, heißt es. Eine der grausamsten Formen der Tierquälerei stellt nach Ansicht des Tierschutzbundes das Stopfen von Enten und Gänsen dar.