17.11.2004

Nachrichtenarchiv 18.11.2004 00:00 Steinbach: Kirchen sollen Dialog mit Muslimen fördern

Der Direktor des Deutschen Orient-Instituts in Hamburg, Steinbach, hat die Kirchen aufgefordert, gemeinsam mit muslimischen Organisationen den christlich-islamischen Dialog zu stärken. Dies könne eine neue gemeinsame Spiritualität fördern, sagte Steinbach am Mittwochabend in Kiel. Die Einführung eines islamischen Feiertages könne ein sinnvolles Zeichen sein, daß der Islam in Deutschland inzwischen zu einer normalen Religion geworden sei.