15.11.2004

Nachrichtenarchiv 16.11.2004 00:00 Beck: Feiertage richten sich nach Mehrheit

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Beck hält die Forderung nach einem staatlichen muslimischen Feiertag für "keine kluge Idee". Der Vorschlag ihres Parteifreundes Ströbele sei gut gemeint, aber nicht gut gemacht gewesen, sagte Beck epd in Berlin. Religiöse Feiertage richteten sich nach der Mehrheitsgesellschaft. Allerdings sei es generell wichtig, dass auch die Minderheiten zu ihrem Recht kämen.