11.11.2004

Nachrichtenarchiv 12.11.2004 00:00 Arafat: Beerdigung in Ramallah unter chaotischen Umständen

In Ramallah im Westjordanland ist der verstorbene Palästinenserpräsident Arafat auf dem Gelände seines Hauptquartiers beigesetzt worden. Der Sarg mit dem Leichnam wurde mit dem Hubschrauber eingeflogen. Während der Beisetzung kam es zu tumultartigen Szenen. Die Menschen strömten zu Tausenden auf den Hubschrauber zu und umkreisten ihn. Sicherheitskräfte schossen in die Luft und setzten Schlagstöcke ein, um die Menschenmassen  zurück zu halten. Arafat wurde in einem Steinsarkophag beigesetzt, um die Möglichkeit einer späteren Überführung nach Ostjerusalem offen zu halten.