25.10.2004

Nachrichtenarchiv 26.10.2004 00:00 Berlin: Zehn Jahre "Raum der Stille"

Mehr als eine halbe Million Menschen haben in den vergangenen zehn Jahren den "Raum der Stille" am Brandenburger Tor in Berlin besucht. Seit Januar 2004 kamen schon 50 000 Menschen in die "Oase der Seele" , wie der Raum für Andacht und Besinnung auch schon genannt wurde. Es sei für Menschen aller Rassen und Hautfarben ein gemeinsamer Ort der Friedfertigkeit und Toleranz, so die Chefin des Fördervereins, Diefenbach.