20.10.2004

Nachrichtenarchiv 21.10.2004 00:00 50 Jahre Arbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe feiert heute in Berlin ihr 50-jähriges Bestehen. Zum Festakt in der Friedrichstadtkirche werden Vertreter aus Politik und Wohlfahrtsverbänden erwartet. Morgen sollen auf einer Fachtagung diskutiert werden, wie sich die Sozialreformen auf obdachlose Menschen auswirken. Die Bundesarbeitsgemeinschaft vertritt nach eigenen Angaben 1.200 Dienste und Einrichtungen. In Deutschland leben schätzungsweise etwa 400.000 Obdachlose, 20.000 von ihnen auf der Straße.