20.10.2004

Nachrichtenarchiv 21.10.2004 00:00 Künast: Hunger stärker bekämpfen - Konferenz in Berlin eröffnet

Bundeslandwirtschaftsministerin Renate Künast hat zu mehr Gerechtigkeit im Welthandel und zur stärkeren Bekämpfung des Hungers aufgerufen. Dabei wies sie auf die Wechselwirkung zwischen Handel und Unterernährung hin. Das Recht auf Nahrung müsse in den Verhandlungen der Welthandelsorganisation eine hohe Priorität haben. Das sagte Künast am Mittwoch in Berlin zur Eröffnung einer Konferenz über Agrarhandel und Hunger. Die Ministerin bezeichnete das Ende Juli in Genf erzielte Rahmenabkommen der Welthandelsorganisation als Riesenschritt. Noch im September 2003 war die Konferenz im mexikanischen Cancún gescheitert.