11.10.2004

Nachrichtenarchiv 12.10.2004 00:00 Kontroverse innerhalb der Union zu EU-Beitritt der Türkei

Die Idee der Unionsspitze, eine Unterschriftenaktion gegen einen EU-Beitritt der Türkei zu organisieren, sorgt innerhalb der CDU weiter für Zündstoff. Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Rühe, warnte davor, dass Leute an die CDU-Infostände kämen und fragten, wo man gegen die Türken unterschreiben könne. Auch CDU-Europapolitiker Wissmann ist gegen eine Unterschriftenaktion. Dadurch diskreditiere man den Vorschlag einer privilegierten EU-Partnerschaft der Türkei als Parteitaktik.