21.09.2004

Nachrichtenarchiv 22.09.2004 00:00 terre des hommes: Babyklappen und anonyme Geburt verbieten!

Das Kinderhilfswerk terre des hommes hat ein Verbot von Babyklappen und anonymer Geburt gefordert. Die seit Jahren wachsende Zahl solcher Angebote schaffe eine neue Nachfrage. Möglichst umfassende und gezielte Informationen für Frauen in Krisensituationen seien dringend notwendig. Der Gesetzgeber müsse aber das Recht des Kindes auf Wissen um seine Herkunft wahren. Die Kinderhilfsorganisation äusserte sich im Vorgriff auf eine Bundesratsinitiative des Landes Baden-Württemberg. Danach soll die anonyme Geburt zugelassen werden.