15.09.2004

Nachrichtenarchiv 16.09.2004 00:00 China: ZK der Kommunistischen Partei tagt - Machtkampf an der Spitze?

In der Volksrepublik China ist heute das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei zu seiner jährlichen Vollversammlung zusammengetreten. Worüber die Delegierten konkret debattieren und welche politischen und personellen Entscheidungen fallen sollen, wird als Staatsgeheimnis behandelt. Gestern hatte Parteichef Hu Jintao die Einführung demokratischer Reformen nach westlichem Vorbild abgelehnt. Zugleich kündigte er an, den Kampf gegen die weit verbreitete Korruption und Verschwendung in der Partei zu verstärken. US-amerikanische Zeitungen hatten in den vergangenen Wochen über einen Machtkampf an der Parteispitze zwischen Hu Jintao und seinem Vorgänger Jiang Zemin spekuliert. - Die 198 Mitglieder und rund 150 Kandidaten des Zentralkomitees tagen bis Sonntag in Peking.