14.09.2004

Nachrichtenarchiv 15.09.2004 00:00 Bund und Wirtschaft starten Wettbewerb "Erfolgsfaktor Familie"

Mit dem Wettbewerb "Erfolgsfaktor Familie 2005" wollen der Bund und die Arbeitgeberverbände die familienfreundlichsten Unternehmen auszeichnen. Die Aktion soll die Wirtschaft darüber aufklären, dass familienfreundliche Arbeitsbedingungen betriebswirtschaftlich Gewinn bringend seien. Das sagte Bundesfamilienministerin Schmidt in Berlin. Wirtschaft und Gewerkschaften sollten Tarifverträge überprüfen, eine "kreative Arbeitszeitpolitik" verfolgen und Unterbrechungszeiten in den Betrieben ermöglichen. Mitinitiator des Wettbewerbs ist Bundeswirtschaftsminister Clement.