09.09.2004

Nachrichtenarchiv 10.09.2004 00:00 Religionsvertreter verurteilen Gewalt gegen Frauen

Religionsvertreter aus den Niederlanden wollen eine gemeinsame Erklärung unterzeichnen, in der sie Gewalt gegen Frauen verurteilen. Damit stellen sie sich hinter eine weltweite Kampagne von amnesty international. Zu den Unterzeichnern gehören neben muslimischen Imamen, jüdischen Rabbinern und Vertretern der Buddhisten der katholische Bischof Muskens von Breda und der protestantische Synodenvorsitzende Heetderks.