05.09.2004

Nachrichtenarchiv 06.09.2004 00:00 Loreto: Papst spricht drei Laien selig

Papst Johannes Paul II. hat im mittelitalienischen Wallfahrtsort Loreto drei Vertreter der Katholischen Aktion (AC) selig gesprochen und zugleich die katholischen Laien in ihrem Einsatz für Kirche und Welt ermutigt. Während des Gottesdienstes wurde in den Fürbitten auch für die Opfer des Geiseldramas in Nord-Ossetien gebetet. Der Papstgottesdienst war Höhepunkt und Abschluß eines internationalen Kongresses und einer Wallfahrt der Katholischen Aktion.