04.08.2004

Nachrichtenarchiv 05.08.2004 00:00 Bonner Stummfilmtage bestehen 20 Jahre

Die Internationalen Stummfilmtage in Bonn feiern ihr 20-jähriges Bestehen. Ab heute sind wieder Stummfilme aus aller Welt im Arkadenhof der Bonner Universität zu sehen. Bis 15. August wird bei freiem Eintritt an jedem Abend ein neu restaurierter oder wiederentdeckter Film gezeigt. Musiker begleiten live die seltenen Streifen aus der Pionierzeit des Kinos mit eigenen Kompositionen oder Improvisationen. Das Festival lockt jährlich etwa 20.000 Zuschauer an.