21.07.2004

Nachrichtenarchiv 22.07.2004 00:00 Abgeordnete der Grünen fordern Umorientierung der Partei

Mit einem Positionspapier fordern Abgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen eine Umorientierung ihrer Partei. Gegenüber der Tageszeitung sagte der Chef der hessischen Landtagsfraktion, Al-Wazir, man wolle eine "neue linke Politik." Die rot-grüne Regierung habe ein Identitätsproblem. - Das Programmpapier mit dem Titel "Links neu" trägt laut "taz" rund 40 Unterschriften. Dazu zählten der Kieler Umweltminister Klaus Müller sowie mehrere Bundes- und Landtagsabgeordneten.