15.07.2004

Nachrichtenarchiv 16.07.2004 00:00 Kardinal Lehmann: Pueri Cantores sind Botschafter des Glaubens

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Lehmann, hat den Teilnehmern des internationalen Chorfestivals in Köln für ihr Engagement gedankt. Bei einem Gottesdienst mit 3000 TeilnehmerInnen gestern Abend, sagte Lehmann, die Aufgabe der Musik und der Musiker sei es, Brücken zu bauen zwischen den Menschen und zu Gott. Die Kinder-Kirchenchöre seien somit "sanfte Missionare", die mit ihrer Botschaft auch Menschen, erreichen, die den Glauben verloren oder noch nicht gefunden haben. Das Internationale Chorfestival in Köln dauert noch bis kommenden Sonntag. Der Verband der Kinderkirchenchöre - Pueri Cantores - wurde 1947 gegründet. Es ist das 32. Treffen, an dem rund 6000 Sänger und Sängerinnen teilnehmen.