07.07.2004

Nachrichtenarchiv 08.07.2004 00:00 Hilfsorganisation: AIDS-Waisen werden vernachlässigt

Das Schicksal von Aids-Waisen findet nach Ansicht der Hilfsorganisation "World Vision Deutschland" zu wenig Beachtung. Mehr als 14 Millionen Kinder weltweit hätten bislang einen oder beide Elternteile durch Aids verloren, teilte die Organisation am Mittwoch in Friedrichsdorf anlässlich der am Wochenende beginnenden Welt-Aids-Konferenz in Bangkok mit. Davon lebten allein 12 Millionen Jungen und Mädchen im südlichen Afrika. Bis 2010 könne die Zahl der Aids-Waisen auf weltweit rund 25 Millionen steigen, wenn nicht konkrete Schritte unternommen würden.