19.06.2004

Nachrichtenarchiv 20.06.2004 00:00 Wird der Kölner Weihbischof Hofmann neuer Bischof von Würzburg?

Der Kölner Weihbischof Friedhelm Hofmann wird als aussichtsreicher Kandidat für die Ernennung zum Bischof von Würzburg gehandelt. Das berichtet die Zeitung Main-Echo. Hofmann würde damit die Nachfolge des zurückgetretenen Bischof Paul-Werner Scheele antreten. Hofmann ist 1992 zum Weihbischof ernannt worden und ist in der Deutschen Bischofskonferenz in den Bereichen Wissenschaft und Kunst tätig.