18.06.2004

Nachrichtenarchiv 19.06.2004 00:00 Saudi-Arabien: US-Bürger von Entführern enthauptet

Ein in Saudi-Arabien verschleppter US-Bürger ist von seinen Entführern enthauptet worden. In der Hauptstadt Riad wurde die Leiche des Mannes gefunden, nachdem die Täter Bilder des Mordes ins Internet gestellt hatten. Mutmaßliche El Kaida-Terroristen hatten versicht, mit der Entführung Gesinnungsgenossen frei zu pressen. US-Außenminister Powell verurteilte die Tat. In Riad kam es am Abend zu Schießereien zwischen Terrorverdächtigen und den Sicherheitskräften. Dabei wurden drei Männer erschossen, unter ihnen soll ein ranghoher Organisator der El Kaida sein.