15.06.2004

Nachrichtenarchiv 16.06.2004 00:00 Papst: Europa braucht engagierte Christen

Papst Johannes Paul II. hat die Teilnehmer des 95. Deutschen Katholikentages in Ulm zu mehr gesellschaftlichem Engagement aufgerufen. Als Christen müssten sie "mutig die Stimme erheben, wenn die Fundamente des menschlichen Zusammenlebens in Frage gestellt werden". Im Hinblick auf den Veranstaltungsort des Katholikentags an der mehrere europäische Länder durchquerenden Donau betonte der Papst, Europa brauche den Beitrag der Christen für eine gute Entwicklung seiner Völker.