02.06.2004

Nachrichtenarchiv 03.06.2004 00:00 UNICEF startet Kampagne gegen Kinderprostitution

Die spanische Sektion des UN-Kinderhilfwerkes UNICEF hat eine Kampagne gegen Sextourismus gestartet. In Flugzeugen spanischer Airlines sollen unter anderem Videos gezeigt werden, die die Passagiere für das Thema Sextourismus sensibilisieren. Vor allem auf Flügen zu bekannten Zielen wie etwa Thailand, Brasilien oder Kuba sollen die Fluggesellschaften die Filme zeigen. - Laut UNICEF werden jährlich mehr als eine Million Kinder Opfer von Prostitution.