11.05.2004

Nachrichtenarchiv 12.05.2004 00:00 Gründungsboom bei Stiftungen in Deutschland

Der Gründungsboom bei den Stiftungen in Deutschland setzt sich fort. Wie der Bundesverband Deutscher Stiftungen heute mitteilte, wurden im vorigen Jahr 784 neue Stiftungen ins Leben gerufen. Damit gibt es in Deutschland derzeit rund 12.200 Stiftungen bürgerlichen Rechts; dazu kommen weitere 600 kirchliche Stiftungen. Laut Bundesverband entwickeln sich insbesondere die neuen , nach US-Vorbild geschaffenen Bürgerstiftungen in Deutschland rasant. Dabei stiften Bürger Geld für gemeinnützige Zwecke in ihrer Heimatstadt oder -gemeinde.