05.05.2004

Nachrichtenarchiv 06.05.2004 00:00 Landtag in NRW diskutiert über Kopftuchverbot

Der nordrhein-westfälische Landtag befasst sich heute in einer öffentlichen Anhörung mit einem möglichen Kopftuchverbot für Lehrerinnen. In Verbindung damit wird ein Antrag der CDU-Fraktion zur Änderung des Schulordnungsgesetzes diskutiert. Ein Gutachten im Auftrag der SPD-Fraktion empfiehlt ein grundsätzliches Kopftuchverbot, das Ausnahmen ermöglicht. Die Fraktion hat sich aber noch nicht festgelegt. CDU und FDP sind für ein Verbot, die Grünen dagegen. Die Kirchen wollen sich bei der Anhörung nicht äußern, sondern lediglich für Fragen der Abgeordneten zur Verfügung stehen.