02.05.2004

Nachrichtenarchiv 03.05.2004 00:00 Köhler: Deutschland braucht mehr Geburten

Deutschland braucht nach Ansicht des Bundespräsidenten-Kandidaten von Union und FDP, Köhler, wieder mehr Geburten und einen anderen Umgang mit Kindern. Es sei "eine unhaltbare Situation", dass die Zahl der Geburten kontinuierlich zurückgehe und zugleich die Staatsverschuldung kontinuierlich zulege. Das sagte Köhler in einem Interview der Zeitung "Das Parlament". Köhler äußerte sich auch zu seiner religiösen Sozialisierung und bezeichnete den Glauben an Gott als wichtig für seine "emotionale Verankerung".