30.04.2004

Nachrichtenarchiv 01.05.2004 00:00 EU-Erweiterung: Kirche mahnt zur Besinnung auf christliches Erbe

Mit einer Festmesse in der Grenzstadt Zittau haben Katholiken aus Deutschland, Polen und Tschechien die Erweiterung der Europäischen Union gefeiert. Bei dem dreisprachig gehaltenen Gottesdienst warnte der Bischof von Dresden-Meißen, Reinelt, vor aufblühendem Nationalismus. Zugleich bremste er hohe Erwartungen hinsichtlich des wirtschaftlichen Aufschwungs in der erweiterten Union. Reinelt rief auch zur Rückbesinnung auf das christliche Erbe Europas auf.