14.04.2004

Nachrichtenarchiv 15.04.2004 00:00 China: Katholischer Untergrundbischof wieder freigelassen

In China ist der kurz vor Ostern verhaftete katholische Untergrundbischof Jia Zhiugo wieder auf freiem Fuß. Das meldet der Pressedienst Asianews heute. Über die Gründe der Freilassung wurde nichts Näheres bekannt. Beobachter führen die rasche Freilassung auf den Protest des Vatikans zurück. - In China dürfen nur Mitglieder der regimenahen " Katholischen Patriotischen Vereinigung" ihren Glauben frei ausüben. Die Angehörigen der romtreuen Untergrundkirche werden von den Behörden verfolgt.