19.02.2004

Nachrichtenarchiv 20.02.2004 00:00 Mordfall Jakob von Metzler: Polizei-Vize abgelöst

Der Mordfall Jakob von Metzler hat für den Frankfurter Polizeivize Daschner ein Nachspiel vor Gericht: Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Verleitung zur Nötigung vor und erhob Anklage gegen ihn. Konkret geht es um Anweis­ungen, die Daschner während der Ermittlungen einem ebenfalls angeklagten Vernehmungsbeamten gegeben haben soll. Der Polizeivizechef hatte im Oktober 2002 im Verhör dem Entführer Magnus Gäfgen Folter androhen lassen, um den Aufenthalts­ort des vermissten Jungen zu erfahren. Jakob war zu diesem Zeitpunkt allerdings schon tot. - Der hessische Innenminister Bouffier hat bereits auf die Anklage reagiert und Daschner mit sofortiger Wirkung als Polizeivizechef abgelöst.