06.02.2004

Nachrichtenarchiv 07.02.2004 00:00 Verheugen: Gegen drohenden Arbeitskräftemangel hilft nur Zuwanderung

EU-Kommissar Verheugen hat eine europäische Zuwanderungs-Initiative gefordert. Angesichts der Schrumpfung und Alterung der Bevölkerung werde es ab 2009 in Deutschland und den EU Staaten einen Mangel qualifizierter Arbeitskräfte geben, sagte Verheugen am Abend auf einer interkulturellen Fachtagung in Düsseldorf. Dieses Problem könne nur durch sinnvolle und gesteuerte Zuwanderung gelöst werden. In allernächster Zeit werde ein Kampf um Arbeitnehmer entstehen. Auch die Osterweiterung der EU werde dazu nicht ausreichen. Der EU-Kommissar warnte ausdrücklich vor einem Ausbau der Festung Europa.