02.02.2004

Nachrichtenarchiv 03.02.2004 00:00 US-Regierungsgebäude wegen verdächtiger Substanz geräumt

In einem Regierungsgebäude in Washington ist eine verdächtige Substanz entdeckt worden. Das Haus sei evakuiert worden und die Substanz werde untersucht, sagte eine Polizeisprecherin. Nach Medienberichten besteht der Verdacht, dass es sich um das hochgiftige Pflanzengift Rizin handeln könnte. Im Januar waren in Frankreich muslimische Fundamentalisten festgenommen worden, die mit Rizin hantiert und einen Anschlag vorbereitet haben sollen.