17.12.2003

Nachrichtenarchiv 18.12.2003 00:00 Weltjugendtag 2005: 320 "Kernteams" beginnen die Gemeindearbeit

Mit so genannten Kernteams will die Jugendseelsorge im Erzbistum Köln ihre Gemeinden auf den Weltjugendtag 2005 vorbereiten. Insgesamt sollten 320 Gruppen aus bis zu sechs Jugendlichen eine entsprechende Infrastruktur ntwickeln, sagte der Weltjugendtagssekretär des Erzbistums, Hennes. Dabei gehe es nicht nur um organisatorische Aufgaben. Die jungen Leute sollten vor allem einen eigenen spirituellen Weg finden, sich selbst und die Gemeinden auf das Ereignis vorzubereiten.  In den nächsten Wochen erhalten die Kernteams Startpakete mit Bibel, Kerze, Gebetszetteln und Schreibutensilien. Am 7. April werden sie dann in einem zentralen Gottesdienst im Altenberger Dom feierlich ausgesendet.