05.12.2003

Nachrichtenarchiv 06.12.2003 00:00 Fokolar-Bewegung feiert 60-jähriges Bestehen

Das 60-jährige Bestehen der Fokolar-Bewegung wird heute mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem Festakt in Berlin gefeiert. Die Bewegung setzt sich ein für die Verständigung zwischen den Völkern, den Kirchen und den Religionen. Heute stehen mit der von Chiara Lubich gegründeten Fokolar-Bewegung etwa fünf Millionen Menschen in Verbindung. Das Jubiläum wird weltweit begangen. Den Ökumenischen Gottesdienst in Berlin feiern Erzbischof Sterzinsky und der evangelische Altbischof Kruse in der St. Hedwigs-Kathedrale.