23.11.2003

Nachrichtenarchiv 24.11.2003 00:00 SPD-Bundestagsvize: "Kirchen sollen sich stärker einmischen!"

SPD-Bundestagsvize Müller hat die Kirchen zu einer neuen Wertedebatte aufgerufen. Die gegenwärtigen gesellschaftlichen Probleme könnten nur mit eindeutigen Stellungnahmen zu sozialer Gerechtigkeit gemeistert werden.  Die Kirchen müssten sich stärker in Politik und Gesellschaft einmischen, forderte der Bundestagsabgeordnete anlässlich der Verleihung des Förderpreises «Das Salzkorn» der westfälischen Landeskirche in Iserlohn. Präses Sorg rief dazu auf, das Engagement gegen soziale Kälte trotz wachsender Widerstände nicht aufzugeben.  Mit dem Förderpreis für Frieden, Umwelt und Gerechtigkeit zeichnete die Evangelische Kirche von Westfalen fünf Initiativen aus.