14.11.2003

Nachrichtenarchiv 15.11.2003 00:00 Grossdemo in Essen gegen Zuschusskürzung für freie Schulen

Gegen die geplante Kürzung der Landeszuschüsse für die freien katholischen Schulen in NRW haben in Essen mehr als 4.000 Schüler, Eltern und Lehrer protestiert. Sollten diese Kürzungen Wirklichkeit werden, müssten katholische Schulen im ganzen Lande schließen, betonte der Bonner Verfassungsrechtler Wimmer bei der Kundgebung . Ruhrbischof Genn nannte die katholischen Schulen ein großartiges Angebot für Staat und Gesellschaft. Er sieht vor allem den Neubau der Essener Marienschule gefährdet.