11.11.2003

Nachrichtenarchiv 12.11.2003 00:00 Oppositionsgipfel zur Reformpolitik: " Notwehraktion für die Marktwirtschaft"

Die Parteispitzen von CDU, CSU und FDP  wollen gemeinsam ihre Strategie bei den anstehenden Verhandlungen im Vermittlungsausschuss absprechen. Dabei geht es neben der Steuerreform auch um eine Verschärfung der Hartz-Gesetze für die Reformen auf dem Arbeitsmarkt. FDP-Chef Westerwelle hatte die Idee zu dem Reformgipfel.