04.11.2003

Nachrichtenarchiv 05.11.2003 00:00 Synode wählt neuen EKD-Ratsvorsitzenden

Die Evangelische Kirche in Deutschland wählt in Trier ihre neue Führungs-spitze. Dabei geht es um die Nachfolge des bisherigen EKD-Ratsvorsitzenden Kock. Die Entscheidung war ursprünglich für gestern geplant gewesen. Wegen des komplizierten mehrstufigen Wahlverfahrens wurde sie aber auf heute verschoben. Beste Ausgangsposition hat bisher der Berlin-Brandenburger Landesbischof Wolfgang Huber.