11.10.2005

Nachrichtenarchiv 12.10.2005 00:00 Weltbevölkerungsbericht 2005 vorgestellt

Das Bundesentwicklungsministerium hat am Mittwoch in Kooperation mit dem Bevölkerungsfond der Vereinten Nationen (UNFPA) und der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW) den Weltbevölkerungsbericht 2005 vorgestellt. Der diesjährige Bericht hatte „Das Versprechen der Gleichberechtigung.

Das Bundesentwicklungsministerium hat am Mittwoch in Kooperation mit dem Bevölkerungsfond der Vereinten Nationen (UNFPA) und der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW) den Weltbevölkerungsbericht 2005 vorgestellt. Der diesjährige Bericht hatte „Das Versprechen der Gleichberechtigung. Gleichstellung der Geschlechter" zum Hauptthema. Die zentrale Botschaft des UN-Berichts mit dem Titel "Das Versprechen der Gleichberechtigung. Gleichstellung der Geschlechter, reproduktive Gesundheit und die Millennium-Entwicklungsziele" lautet: Die Gleichbehandlung der Geschlechter rettet Leben, verbessert die Gesundheit und ist entscheidender Hebel zur Armutsbekämpfung.Erich Stather, Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, über den Bericht und seine zentralen Aussagen: