22.09.2005

Nachrichtenarchiv 23.09.2005 00:00 Bischöfe fordern Bildung einer stabilen Regierungan Rita

Die katholischen deutschen Bischöfe fordern die Bildung einer stabilen Bundesregierung. Jenseits der normalen parteipolitischen Auseinandersetzung müssten die Politiker nach Gemeinsamkeiten suchen, die ihnen möglicherweise so bisher nicht bewusst gewesen seien, betonte Kardinal Karl Lehmann am Freitag zum Abschluss der Herbstvollversammlung der Bischöfe vor Journalisten in Fulda.

Die katholischen deutschen Bischöfe fordern die Bildung einer stabilen Bundesregierung. Jenseits der normalen parteipolitischen Auseinandersetzung müssten die Politiker nach Gemeinsamkeiten suchen, die ihnen möglicherweise so bisher nicht bewusst gewesen seien, betonte Kardinal Karl Lehmann am Freitag zum Abschluss der Herbstvollversammlung der Bischöfe vor Journalisten in Fulda. Heftige Kritik üben die Bischöfe an der Ausländerpolitik, die durch eine Verschärfung der Abschiebepraxis gekennzeichnet sei. Weiter