03.05.2005

Nachrichtenarchiv 04.05.2005 00:00 „Wer ist der neue Papst?“ – Informations- und Diskussionsveranstaltung an der Universität Wuppertal

Wir haben einen neuen Papst. Das hat sich mittlerweile in der Welt herum gesprochen. Doch wer ist Papst Benedikt XVI., vormals Joseph Kardinal Ratzinger? Ist er ein kritischer Dogmatiker, konservativer Reformer, der Ökumene gegenüber aufgeschlossen? Die Bergische Universität Wuppertal versucht hier mit einer aktuell eingeschobenen Podiumsdiskussion Antworten zu finden.

Wir haben einen neuen Papst. Das hat sich mittlerweile in der Welt herum gesprochen. Doch wer ist Papst Benedikt XVI., vormals Joseph Kardinal Ratzinger? Ist er ein kritischer Dogmatiker, konservativer Reformer, der Ökumene gegenüber aufgeschlossen? Die Bergische Universität Wuppertal versucht hier mit einer aktuell eingeschobenen Podiumsdiskussion Antworten zu finden. Prof. Dr. Thomas Söding lehrt Neues Testament an der Gesamthochschule Wuppertal. Er sitzt nicht nur hier Zu Lande in zahlreichen theologischen Kommissionen, sondern auch in Rom und kennt von daher auch Papst Benedikt XVI. persönlich.