01.05.2005

Nachrichtenarchiv 02.05.2005 00:00 Gentechnikgesetz im Bundesrat gescheitert

Heute ist ein schlechter Tag für Landwirte und Verbraucher". So kommentierte Greenpeace am Wochenende die Bundesrats-Entscheidung zum zweiten Gentechnik-Gesetz. Die Unionsmehrheit stimmte gegen den Gesetzentwurf von Verbraucherschutzministerin Renate Künast. Jetzt soll im Vermittlungsausschuss nachverhandelt werden.

Heute ist ein schlechter Tag für Landwirte und Verbraucher". So kommentierte Greenpeace am Wochenende die Bundesrats-Entscheidung zum zweiten Gentechnik-Gesetz. Die Unionsmehrheit stimmte gegen den Gesetzentwurf von Verbraucherschutzministerin Renate Künast. Jetzt soll im Vermittlungsausschuss nachverhandelt werden. Ein Interview mit Peter Kolakowski, Journalist und Gentechnik-Experte.