09.01.2005

Nachrichtenarchiv 10.01.2005 00:00 WJT Konferenz in Bensberg

Am Wochenende ist die internationale Vorbereitungskonferenz für den Weltjugendtag zuende gegangen. Knapp vier Tage trafen sich internationale Vertreter der Jugendseelsorge in Bensberg, um sich über den aktuellen Planungsstand zu informieren. Am Samstag ging raus nach Kerpen: Die Delegierten besuchten das Marienfeld, den Ort für die Abschlussmesse mit Papst Johannes Paul dem Zweiten.

Am Wochenende ist die internationale Vorbereitungskonferenz für den Weltjugendtag zuende gegangen. Knapp vier Tage trafen sich internationale Vertreter der Jugendseelsorge in Bensberg, um sich über den aktuellen Planungsstand zu informieren. Am Samstag ging raus nach Kerpen: Die Delegierten besuchten das Marienfeld, den Ort für die Abschlussmesse mit Papst Johannes Paul dem Zweiten. Andreas Kaul war vor Ort...