26.12.2004

Nachrichtenarchiv 27.12.2004 00:00 Stichwahl in der Ukraine: Juschtschenko Sieger

Der Kandidat der ukrainischen Opposition, Viktor Juschtschenko, hat sich bei der nach Unregelmäßigkeiten wiederholten Präsidenten-Stichwahl zum Wahlsieger erklärt.Mehr als 12 500 ausländische Beobachter verfolgten die dritte Wahl der Ukrainer innerhalb von zwei Monaten. Die deutschen Beobachter hatten dabei kaum etwas zu kritisieren.Janukowitschs Wahlkampfstab kündigte Klagen gegen massive Verstöße bei der wiederholten Stichwahl an.

Der Kandidat der ukrainischen Opposition, Viktor Juschtschenko, hat sich bei der nach Unregelmäßigkeiten wiederholten Präsidenten-Stichwahl zum Wahlsieger erklärt.Mehr als 12 500 ausländische Beobachter verfolgten die dritte Wahl der Ukrainer innerhalb von zwei Monaten. Die deutschen Beobachter hatten dabei kaum etwas zu kritisieren.Janukowitschs Wahlkampfstab kündigte Klagen gegen massive Verstöße bei der wiederholten Stichwahl an. Interview mit Boris Reitschuster.