24.08.2004

Nachrichtenarchiv 25.08.2004 00:00 Datenreport 2004: Die meisten Deutschen sind unzufrieden

Die meisten Deutschen sind unzufrieden. Der Datenreport 2004 des Statistischen Bundesamtes hat die neuesten Informationen über die Lebens- und auch die sozialen Verhältnisse der Deutschen veröffentlicht. Vor allem die Jungen und die Menschen in Ostdeutschland sind mit ihrem derzeitigen Status nicht zufrieden.

Die meisten Deutschen sind unzufrieden. Der Datenreport 2004 des Statistischen Bundesamtes hat die neuesten Informationen über die Lebens- und auch die sozialen Verhältnisse der Deutschen veröffentlicht. Vor allem die Jungen und die Menschen in Ostdeutschland sind mit ihrem derzeitigen Status nicht zufrieden. Dr. Roland Habich vom Wissenschaftszentrum für Sozialforschung in Berlin hat am Datenreport mitgearbeitet und erläutert im domradio-Interview die Hintergründe.