02.05.2004

Nachrichtenarchiv 03.05.2004 00:00 Wende in der Siedlungspolitik Ariel Scharons?

In Abstimmung mit der amerikanischen Regierung plant der israelische Ministerpräsident Sharon eine Räumung des Gazastreifens. Während das israelische Volk wohl mehrheitlich hinter dieser neuen Politik steht, hat die Partei des Ministerpräsidenten, der Likud-Block, die einseitige Abtrennung von Palästinensergebieten in einer Abstimmung am Wochenende abgelehnt.

In Abstimmung mit der amerikanischen Regierung plant der israelische Ministerpräsident Sharon eine Räumung des Gazastreifens. Während das israelische Volk wohl mehrheitlich hinter dieser neuen Politik steht, hat die Partei des Ministerpräsidenten, der Likud-Block, die einseitige Abtrennung von Palästinensergebieten in einer Abstimmung am Wochenende abgelehnt. Scharon ist an das Ergebnis der Abstimmung nicht gebunden. Ein Interview mit Dr. Johannes Gerster, der Leiter der Konrad Adenauer Stiftung in Jerusalem.