25.11.2003

Nachrichtenarchiv 26.11.2003 00:00 Generaldebatte im Bundestag zum Haushalt 2004

Der Bundestag hat seine Haushaltsberatungen fortgesetzt. Im Mittelpunkt der Generalaussprache über den Etat 2004 steht der Kanzlerhaushalt. Traditionell nutzt die Opposition die Debatte zu scharfen Attacken auf die Regierung. Auch Bundeskanzler Gerhard Schröder und die CDU-Vorsitzende Angela Merkel wollen sprechen.

Der Bundestag hat seine Haushaltsberatungen fortgesetzt. Im Mittelpunkt der Generalaussprache über den Etat 2004 steht der Kanzlerhaushalt. Traditionell nutzt die Opposition die Debatte zu scharfen Attacken auf die Regierung. Auch Bundeskanzler Gerhard Schröder und die CDU-Vorsitzende Angela Merkel wollen sprechen. Mit Spannung wird erwartet, ob bereits Kompromisslinien für die Verhandlungen im Vermittlungsausschuss über das rot-grüne Reformpaket deutlich werden. Außerdem will der Bundestag über den Etat des Auswärtigen Amtes und des Verteidigungsministeriums debattieren. Im Interview: Robin Mishra, Redakteur beim Rheinischen Merkur und Beobachter der Generaldebatte.