29.10.2003

Nachrichtenarchiv 30.10.2003 00:00 EKD-Präses Kock zieht Bilanz

Er wurde 1997 zum Ratsvorsitzenden der evangelischen Kirche in Deutschland gewählt und hat seitdem die Geschicke der evangelischen Kirche nicht unwesentlich mitbestimmt: Manfred Kock. Der Präses der EKD wird in der nächsten Woche auf der Synode in Trier nicht zur Wiederwahl antreten - Grund, im domradio schon mal ein kleines Resümee zu ziehen.

Er wurde 1997 zum Ratsvorsitzenden der evangelischen Kirche in Deutschland gewählt und hat seitdem die Geschicke der evangelischen Kirche nicht unwesentlich mitbestimmt: Manfred Kock. Der Präses der EKD wird in der nächsten Woche auf der Synode in Trier nicht zur Wiederwahl antreten - Grund, im domradio schon mal ein kleines Resümee zu ziehen. Hören Sie das domradio-Interview mit Präses Kock.