03.08.2003

Nachrichtenarchiv 04.08.2003 00:00 Brauchen wir ein Anti-Diskriminierungsgesetz?

Die Bundesrepublik Deutschland gilt innerhalb der EU bei vielen Dingen als vorbildlich. Zum Beispiel beim Umweltschutz oder bei der Einhaltung von Hygienevorschriften. Dennoch gibt es Defizite und das - eigentlich unvorstellbar - in Bezug auf die Gleichbehandlung der Menschen. Susanne Laaroussi vom Anti-Diskriminierungs-Büro Köln erläutert im domradio-Interview Sinn und Zweck eines Anti-Diskriminierungsgesetzes.

Die Bundesrepublik Deutschland gilt innerhalb der EU bei vielen Dingen als vorbildlich. Zum Beispiel beim Umweltschutz oder bei der Einhaltung von Hygienevorschriften. Dennoch gibt es Defizite und das - eigentlich unvorstellbar - in Bezug auf die Gleichbehandlung der Menschen. Susanne Laaroussi vom Anti-Diskriminierungs-Büro Köln erläutert im domradio-Interview Sinn und Zweck eines Anti-Diskriminierungsgesetzes.