05.05.2003

Nachrichtenarchiv 06.05.2003 00:00 Polen – die dritte Macht im Irak

Wer zu der Koalition der Willigen im Irak-Krieg gehört, der wird belohnt. So lautet die aktuelle Politik der Vereinigten Staaten. Polen hat nicht nur politisch die Haltung der USA unterstützt, sondern ganz konkret  200 Soldaten in den Irak-Krieg geschickt. Jetzt wurde das Land zur dritten Besatzungsmacht im Irak erklärt.

Wer zu der Koalition der Willigen im Irak-Krieg gehört, der wird belohnt. So lautet die aktuelle Politik der Vereinigten Staaten. Polen hat nicht nur politisch die Haltung der USA unterstützt, sondern ganz konkret  200 Soldaten in den Irak-Krieg geschickt. Jetzt wurde das Land zur dritten Besatzungsmacht im Irak erklärt. Neben USA und Großbritannien. Die politische und natürlich auch wirtschaftliche Aufwertung Polens löst vor allem in Europa ein sehr geteiltes Echo aus. Ein Interview mit Dr. Peter Oliver Loew, stellvertretender Direktor in wissenschaftlichen Fragen am Poleninstitut in Darmstadt.